Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web016/c2/91/54515291/htdocs/WordPress_03/wp-content/plugins/jupiter-donut/includes/helpers/minify/src/Minifier.php on line 227 Schwimm-Staffeln auf Bezirksebene – TSG Weinheim Schwimmen

Schwimm-Staffeln auf Bezirksebene

Weinheimer Schwimmer mit mäßigen Ergebnissen

(Heidelberg) Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend war für die SG Weinheim-Hohensachsen in diesem Jahr kein so großer Erfolg. Bei 5 angetretenen Mannschaften kam man einmal auf Platz 4, einmal auf Platz 6 und dreimal auf Platz 7. Dennoch waren einige sehr gute Einzelleistungen zu verzeichnen. Bei der Jugend B der Jahrgänge 2002/03 (Platz 6) konnte sich z.B. Finn Hopp auf 59,4 sek. über 100m Freistil steigern. Auch Timm Toboldt (1:05,8 min. und Moritz Schneider (1:09,8 min.) waren gut dabei. Die D-Jugend (2006/07) wurde Vierter und hatte mit Collin Büttner (100m Schmettern in 1:37,4 min.) ihren besten Akteur. Gute Leistungen brachten Benjamin Zaplatilek  (1:24,1 min.) und Tom Gattermann (1:29,7 min.) über 100m Freistil.
Bei den Mädchen (Jugend C Jg. 04/05)) schwammen Amira Ehret und Pauline Moders Bestzeiten über 100m Kraul (1:17,0 min.) bzw. 100m Rücken (1:30,4 min.). Stark verbessert auf allen Strecken war auch Lara Hollmann. Die Mannschaft belegte Platz 7 ebenso wie auch die Jugend D der Jahrgänge 06/07. Hier ragten Neele Hildebrand mit 4 Bestzeiten und Melissa Hoffman mit 3 Bestzeiten heraus. Leonie Wiesel und Mia Steinwandt schafften eine Bestzeit. Die Kleinsten der Jahrgänge 08/09 schwammen in gemischten Mannschaften und endeten auf Platz 7. Fabienne Meyer und Tom Bähr waren hierbei die Schnellsten.