Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web016/c2/91/54515291/htdocs/WordPress_03/wp-content/plugins/jupiter-donut/includes/helpers/minify/src/Minifier.php on line 227 Deutschen Masters-Meisterschaften der Schwimmer – TSG Weinheim Schwimmen

Deutschen Masters-Meisterschaften der Schwimmer

Gold, Silber und Bronce für Weinheimer Schwimmer

(Freiburg) Die Deutschen Masters-Meisterschaften der Schwimmer am vergangenen Wochenende in Freiburg waren einmal mehr eine Mammutveranstaltung, bei der sich viele Schwimmgrößen der Vergangenheit tummelten. Die SG Weinheim-Hohensachsen war dabei auch sehr gut und erfolgreich vertreten und hatte sogar Medaillengewinner zu vermelden. Die frühere Susanne Spikermann, die jetzt nach Heirat unter Susanne Hörst „firmiert“, konnte als dreifache Goldmedaillengewinnerin von den Meisterschaften grüßen. Tolle Zeiten schaffte sie dabei in der Altersklasse 50 bei ihren drei Siegen mit 37,8 sek. über 50m Brust, 1:21,8 min. über 100m Brust und 2:16,4 min. über 200m Freistil. Weitere drei Silbermedaillen gab es für sie über 100m Lagen (1:13,7 min.), 50m Freistil (29,2 sek.) und 100m Freistil (1:03,0 min.). Ihre insgesamt 8 Starts verhalfen ihr dann noch zusätzlich zu einem 2. Platz im Mehrkampf ihrer Altersklasse.

Als neues Gesicht bei den Masters-Meisterschaften präsentierte sich erfolgreich Werner Suttner in der AK 45. Bei seinen 5 Starts schaffte er dreimal den Broncerang, und zwar über 100m Lagen (1:05,9 min.), 50m Rücken (29,9 sek.) und 50m Freistil (25,3 sek.). Die zusätzlichen guten Zeiten über 50m Schmetterling und Brust (32,8 sek.) verhalfen ihm im Mehrkampf seiner Altersklasse zu einem 2. Platz. Erstmals bei den Deutschen Masters ließ sich auch sein Bruder Stefan Suttner sehen und mußte erkennen, dass die Früchte hier hoch hängen. In der AK 45 holte er seine beste Platzierung mit 1:07,9 min. über 100m Lagen. Gute 28,8 sek. schwamm er als 7. über 50m Schmettern.

Renate Swiczinsky-Kordes, die in diesem Jahr die Farben des Schwimmvereins Cannstatt vertritt, war als Weinheimer Schwimmerin ebenfalls am Start. Die wurde in der Altersklasse 55 Deutsche Meisterin über 100m Lagen in 1:18,2 min..
Ihre Medaillensammlung komplettierte sie als zweite über 50m Schmettern (34,2 sek.) und dritte über 100m Rücken. Im Mehrkampf sicherte sie sich die Broncemedaille.